14. asut-Kolloquium: ICT als Schlüsselfaktor für intelligente Netze

Exhibition / trade fair, Networking event, Conference / symposium (> ½ day) | -

Die Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) nimmt in Zukunft eine immer wichtigere Rolle ein in der Steuerung der Produktion, der Verteilung und des Verbrauchs von Strom (Smart Grid, Smart Meter Systems, Smart Buildings), aber auch bezüglich nachhaltiger Mobilität und genereller Ressourceneffizienz. Intelligente Infrastrukturen und Systeme werden für unsere Gesellschaft und die Wirtschaft immer wichtiger. Die Vernetzung und Digitalisierung all dieser Infrastrukturen und Systeme geht mit rasanten Schritten vorwärts und wird die zukünftigen Kommunikationssysteme prägen.

Eine smarte Energie- und Mobilitätsinfrastruktur ist denn auch ein Schlüsselfaktor für die künftige Wettbewerbsfähigkeit und eine nachhaltige Versorgung. Für den breiten Rollout dieser Technologien sind Wettbewerb, Innovation und Investitionssicherheit zentrale Faktoren.

Mit der im letzten Jahr eingeleiteten Neupositionierung will die asut dieser Entwicklung Rechnung tragen und für alle Betroffenen, sowohl für die Benutzer/Anwender als auch für die Anbieter und deren Kunden und Partner optimale Rahmenbedingungen schaffen, um für die Zukunft gerüstet zu sein. Deshalb widmet sich das 14. asut-Kolloquium voll und ganz den Themen rund um eine smarte Energie- und Mobilitätsinfrastruktur.

Aktueller Stand und künftige Entwicklung intelligenter Energiesteuerungen und Mobilitätskonzepte sind die Themen des Vormittags. Danach wird anhand von Praxisbeispielen aufgezeigt, welches Potential die neuen Technologien bieten und welche Schlüsselrolle die ICT in dieser Entwicklung einnimmt. Wie in den Vorjahren wird der Anlass mit dem traditionellen Networking-Apéro abgeschlossen.

Während des ganzen Tages findet zudem im Forum des Kursaals eine Ausstellung statt, wo Firmen ihre Produkte und Dienstleistungen vorstellen und den Teilnehmenden so die Gelegenheit geboten wird, sich über die neusten Trends zu informieren und mit Experten zu diskutieren.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am 14. asut-Kolloquium!