AB Basel: Agile Methoden im nicht agilen Umfeld. Geht das? Und wenn ja, wie?

Networking event, Lecture / talk, Exchange of information / round table | -

In der (öffentlichen) Verwaltung hören wir oft: „Alles wird immer komplexer.“, „Unsere Leitung verlangt, dass wir mehr leisten. Aber mehr von dem, was schon jetzt nicht gut funktioniert, hilft uns nicht weiter.“ oder „Es geht alles so schnell. Wir können kaum noch planen.“

Viele Anforderungen an die öffentliche Verwaltung - wie auch an Betriebe und andere Organisationen - und ihre Mitarbeitenden verändern sich derzeit spürbar. In der Auseinandersetzung mit 'agil' treffen viele Branchen und Berufsgruppen aufeinander - doch meist fehlt dort die öffentliche Verwaltung. Das Forum Agile Verwaltung hat sich gegründet, um herauszufinden, warum das so ist und um Übersetzungshilfe zu leisten.

Referent

Veronika Lévesque, Leiterin Qualitäts- und Projektmanagement bei einer kantonalen Verwaltung. Seit 1998 aktiv als Spezialistin für Organisationsentwicklung mit den Schwerpunkten Qualitätsmanagement, Change-Prozesse, Projekt- und Prozessdesign und Koordination multiprofessioneller Teams sowie Grossgruppenmoderation und System- und Managementberatung.

Weitere Informationen und Anmeldung:http://www.swissict.ch/expertenwissen/fachanlaesse/?VER_ID=1093