Agile Breakfast Basel: Agile Governance

Networking event, Lecture / talk, Exchange of information / round table | -

Digitaler Change, internationaler Markt-Druck und gewachsene Organisationsstrukturen führen immer mehr dazu, dass diverse Lösungsmethoden gleichzeitig zum Einsatz kommen. Prozesse, Denk- und Handlungsweisen müssen dynamisch an die Bedürfnisse der Kunden angepasst werden, um optimale Lösungen und Produkte für laufend ändernde Kunden-Bedürfnisse anbieten zu können. Erschwert wird das Ganze zunehmen durch regulatorische Rahmenbedingungen, die die Unternehmen bei Ihren Vorhaben berücksichtigen müssen.

Kann eine agile Governance aufgebaut und dazu genutzt werden, um diverse Herausforderungen gleichzeitig in den Griff zu bekommen bzw. um Lösungsalternativen zu erarbeiten?

In diesem Vortrag werden dargestellt/diskutiert:

  • Alternative PM Methoden / Frameworks (klassisch, agil), die in Symbiose miteinander oder doch gegeneinander antreten
  • Ein Mind-Change der auch den erfolgskritischen Faktor Mensch beleuchtet und in den Mittelpunkt stellt
  • Ein Commitment, der viel oder auch gar nichts zu der Lösung beiträgt, je nachdem wie man damit umgeht
  • Einer agilen Governance, die man als Rahmenwerk und Lösungsvariante heranziehen kann.

    Referent

    Jan Altin ist seit rund 20 Jahre als Berater und Coach im Bereich Projekt- und Strategie-Management unterwegs.

    Zielgruppe

    Generell: das Agile Breakfast ist eine offene Plattform für alle, die an Agilen Methoden und Scrum interessiert sind. Je nach Thema bietet es Informationen für CxO, den ausführenden Projektleiter, Product Owner oder Scrum Master. Die Veranstaltungsreihe bietet den Teilnehmern einen aktiven und regelmässigen Informationsaustausch.

    Weitere Informationen und Anmeldung: hier