Agile Breakfast Luzern (Nov.): Erfolgsfaktoren für die Mobile App Entwicklung bei ricardo.ch

Information event (≤ ½ day), Networking event, Lecture / talk, Exchange of information / round table | -

Die Erfolge von agilen Softwareentwicklung Methoden sind kein Zufall. Durch die zunehmende Komplexität der digitalen Welt werden agile und flexible Prozesse immer von grösserer Bedeutung. Für Unternehmen aus der E-Commerce Branche wie ricardo.ch AG ist ein schnelles Time-to-Market sehr wichtig, um konkurrenzfähig auf dem Markt zu bleiben und die Software-Entwicklungskosten tief zu halten.

Die Auswahl einer geeigneten Projektmanagement-Methode - Wasserfall oder Agile - sollte sich immer am branchenspezifischen Produkt, welches es zu Entwickeln gibt, seiner technischen Komplexität, dem Team Setup und ein paar anderen Kriterien orientieren.

Die erste native App von ricardo.ch wurde nach dem klassischen Wasserfall-Projektmanagement entwickelt, die darauf folgenden Projekte wurden mit agilen Methoden umgesetzt. In meinem Vortrag möchte ich den Weg vom Wasserfall-Modell zur agilen Software-Entwicklung bei ricardo.ch aufzeigen, Erfolge anhand von KPIs darstellen und über meine Erfahrungen in der Apps Entwicklung sprechen. In einer interaktiven Session werde ich über folgende Themen berichten:

Beweggründe, warum wir uns für die Agile Softwareentwicklung entschieden haben?
Evolution der agilen Methodik - von purem Scrum über Kanban bis hin zum Managed Agile: Wie sehen unsere Prozesse aus und welche Ansätze bewährten sich am meisten?
Quality Assurance als zentrales Element eines agilen Teams: Wie wurden die Tester in den App-Entwicklungsprozess integriert und warum ich dies immer wieder so tun würde?
Erfolgstories: Wie konnten wir zeitnah einen Mehrwert für unsere Kunden dank agilen Verfahren bieten?

Ich freue mich auf interessante Fragen, Diskussion und regen Ideenaustausch.