Agile Breakfast St. Gallen (Juni): Mitarbeiter wählen CEO und Vorgesetzte – und das ist erst der Anfang einer agilen Organisation

Information event (≤ ½ day), Networking event, Lecture / talk, Exchange of information / round table | -

Die Arbeitswelt verändert sich grundlegend. Wissensarbeitern kann nicht befohlen werden, was sie zu machen haben. Und sie können nicht kontrolliert werden, ob sie es bestmöglich gemacht haben. Dennoch organisieren wir unsere Unternehmen immer noch nach Konzepten des 19. und 20. Jahrhunderts. Organisationsformen und Managementkonzepte werden zunehmend zu Pseudo-Veranstaltungen. Die wahre Wertschöpfung geschieht häufig in einer Schattenorganisation.

Warum befreien wir uns nicht von Prozessen und Methoden, von denen wir eigentlich wissen, dass sie nichts bringen? Und warum beginnen wir nicht, das zu versuchen, was wirklich funktioniert?

Die Haufe-umantis AG geht in ihrem Organisations- und Führungskonzept neue Wege – auch wenn sie damit erst am Anfang steht. Mitarbeiter stellen Mitarbeiter ein, wählen Vorgesetzte und Geschäftsführer, legen die Unternehmensstrategie gemeinsam fest und entscheiden z.B. auch über den Unternehmensverkauf.

Dieser Vortrag beleuchtet die Erfahrungen, Erfolge und Fehler mit neuen, agilen Organisationsformen – und die Ideen zur Weiterentwicklung dieser Ansätze.