Build modern Web-Apps with Spring IO and AngularJS

Course / seminar / educational event / training session, Lecture / talk | -

/ch/open Workshop-Tage 2014

Einleitung

Die Weiterentwicklung von der HTML5 Spezifikation sowie die enormen Performance-Verbesserung von JavaScript ermöglichen es, immer mehr Logik im Browser auszuführen. Dadurch entstanden Single Page Applikationen, bei denen die Logik und der State auf den Client verschoben wurden. Diese Änderungen führen dazu, dass das Backend in der Regel "stateless" ist und über REST APIs angesprochen wird. Dank dem sind Backends leichtgewichtiger geworden und dies ermöglicht eine einfachere horizontale Skalierung. Diese Architektur bringt viele neue Möglichkeiten, aber auch neue Herausforderungen.

Das Ziel dieses Workshops ist, mit Hilfe von Spring IO und AngularJS einen Überblick zu bekommen, wie man solche Single Page Applikationen entwickelt. Spring IO eignet sich sehr gut, um ein stateless Backend zu implementieren, welches über REST Endpoints angesprochen wird. AngularJS bietet die notwendigen Komponenten, um strukturierte und testbare Single Page Applikationen zu entwickeln.

Programm

Vormittag:

Einführung

Aufbau einer Single Page Web-App Übersicht des JavaScript MV* Frameworks

AngularJS (Hands-On und Theorie)

Projekt Setup (build tool) Controller / Two-way data-binding / Templating Services und Dependency Injection Directives

Wrap-Up, Good Practices und Pitfalls

Nachmittag:

Einführung

REST und stateless Architekturen Spring IO Stack

Spring IO

Projekt Setup mit Spring Boot REST Endpoints mit Spring MVC

Request mapping JSON Marshalling/Unmarshalling Exception/Error handling Testing

Fragen

Kursziel

Die Teilnehmer/-innen erhalten einen guten Überblick von Spring IO und AngularJS. Die Vorteile von stateless Backends im Bezug auf Skalierbarkeit werden vermittelt. Die Grundlagen zum Erstellen von Web Applikationen mit einer klaren Trennung zwischen UI und Backend werden erklärt. Aufzeigen von unabhängigem Unit Testing der unterschiedlichen Layer.

Adressaten

Fortgeschrittene

Voraussetzungen

Gute Java und JavaScript Kenntnisse Grundkenntnisse von HTML und CSS Erfahrungen mit Spring und DI ist von Vorteil

max. Teilnehmerzahl

20

Sprache

Workshop: Deutsch, Slides/Unterlagen: Englisch

Infrastruktur

Für den Workshop wird ein eigenes Notebook benötigt.

Referenten

Alain Sahli, mimacom ag

Alain Sahli ist Software Architect bei mimacom ag und beschäftigt sich seit Jahren mit Spring IO. Seit gut einem Jahr entwickelt er zudem Frontends mit AngularJS und optimierte dabei den Buildprozess mit Hilfe von Grunt. Eines seiner Spezialgebiete ist die Qualitätssicherung durch Zuhilfenahme des gesamten Spektrums an Tests von Unit- bis End-To-End-Tests. Ausserdem ist er begeistert von Micro-Service Architekturen und Cloud.

Robin Wyss, mimacom ag

Robin Wyss arbeitet als Software Engineer und Consultant bei mimacom ag. Er hat langjährige Erfahrungen in der Entwicklung von Web Applikationen mit Spring und ist momentan vor allem als AngularJS Spezialist im Einsatz.

Price: CHF 360