Referat: Ist Holacracy crazy

Lecture / talk | -

In diesem Referat zeigen wir Ihnen auf, was Holacracy ist und was es zu beachten gilt, wenn Sie mit dem Modell Holacracy in Ihrem Unternehmen experimentieren wollen.

Holacracy ist ähnlich einem Betriebssystem oder einer Staatsverfassung ein umfassendes Regelwerk, das die zentralen Themen regelt, die wir in einer Organisation gelöst haben wollen. Im organisationalen Alltag gehen wir davon aus, dass wir wissen, wie man etwas organisiert. Dabei greifen wir auf unser Erfahrungswissen zurück.

Brian Robertson, der Gründer von Holacracy, hat diese Selbstverständlichkeiten gezielt hinterfragt und während vielen Jahren ausprobiert, wie es anders funktionieren könnte. Häufig wird ein neues Regelsystem notwendig, weil wir in den Unternehmen einen hohen Komplexitätszuwachs haben, Dinge dezentral und schnell entschieden werden sollen und das Fach-Know-how eher bei den Mitarbeitenden liegt und weniger bei den Führungspersonen.

Inhalt des Referats

Warum scheint Holacracy crazy? Welche Selbstverständlichkeiten sind in unseren Organisationen vorhanden? Und wie sind diese Selbstverständlichkeiten in Holacracy gelöst? Rollen und Kreise Meetings 5 Punkte, die zu beachten sind, wenn Sie mit Holacracy experimentieren wollen